Bankett St Gallen

Bankette in Sankt Gallen

Vielfalt, die sich wiederspiegelt...

Unsere Weinvorschläge aus dem Piemonte:

Arneis Roero doc – BRUNO GIACOSA, 2004

itlienische Weine und Weine aus Italien Diese autochthone Piemonteser Spezialität verdankt ihre Renaissance Bruno Giocosa. Sein Arneis hat Vorbildcharakter: Herrliche Frische, leicht mineralisch, delikate Fruchtnoten nach Bananen und Pfirsich; vollmundig und elegant; aromatisch der Rückhall. Arneis schmeckt am besten jung getrunken.

Bruno Giacosa ist mit dem Wein aufgewachsen und kennt die Hügel der Langhe wie kein anderer. Grossvater Carlo und Vater Mario waren als «mediatori» (Vermittler) tätig, kauften Trauben von den Bauern und veräusserten sie an grosse Kellereien weiter. Das profunde Wissen über gute Winzer und Lagen vererbten sie an Bruno weiter, der wiederum reicherte seine tiefgründigen Kenntnisse durch eigene Erfahrungen an. Mit seinen grossartigen Crus hat Bruno Giacosa entscheidend zum Lagen-Denken in den Langhe beigetragen. Heute begleitet Bruno Giacosa alle Weine zusammen mit Kellermeister Dante Scaglione. Um das Marketing kümmern sich die Töchter Bruna und Marina. Eigenbau- Weine heissen auf dem Etikett «Azienda Agricola Falletto»; Weine mit zugekauften Trauben firmieren unter «Bruno Giacosa».


IL BACIALÉ – Monferrato rosso doc, 2003

itlienische Weine und Weine aus Italien “Bacialé” bedeutet im Dialekt Heiratsvermittler – hier bezüglich der Traubensorten: 60% Barbera, 20% Pinot nero, je 10% Cabernet Sauvignon und Merlot. Separate Kelterung der Sorten im Stahltank, fünfmonatiger Ausbau in Barriquen und sechsmonatige Reifung in der Flasche: Tief rubinrote, fast schwarze Farbe; opulente dunkelbeerige Frucht (Kirschen und Brombeeren); würzig und holzbetont; am Gaumen füllig und kräftig, rustikaler Charakter. Silber-Diplom von der InternationalenWeinprämierung Zürich 2005!

Die einst verschmähte Traubensorte Barbera erlebte in den 80er-Jahren dank dem visionären Giacomo Bologna eine Renaissance. Bologna glaubte an das enorme Potenzial dieser Sorte und schuf mit seinem Monolithen «Bricco dell'Uccellone» neue Qualitätsmassstäbe, an denen sich noch heute Dutzende von Barbera-Produzenten orientieren. Die Philosophie des Vaters Giacomo - leider viel zu früh verstorben - weist auch Raffaella und Giuseppe Bologna den Weg: «Wein wird mit dem Kopf und der Technik gemacht, gros- ser Wein dagegen mit dem Herzen.» Nach wie vor sind die Aushängeschilder des Gutes die Barbera-Weine Bricco dell'Uccellone, Bricco della Bigotta und Ai Suma. Daneben werden auch die typischen Piemonteser Spezialitäten Moscato d'Asti und Brachetto d'Acqui ausgebaut.


BAROLO docg – Batasiolo, 2001

itlienische Weine und Weine aus Italien Der Basisbarolo von Batasiolo, vom Gambero Rosso mit zwei Gläsern ausgezeichnet, wurde zwei Jahre lang in Eichenholzfässern ausgebaut und anschliessend ein Jahr lang in der Flasche verfeinert. Heute präsentiert er sich in strahlendem Kirschrot, mit schönem Bouquet, in dem sich Noten von reifen roten Früchten mit Gewürzen und zartem Holz mischen. Am Gaumen kräftig, feingliedrig, von nicht zu verleugnender Rasse und mit angenehmer Würze. Ein eleganter, finessenreicher Wein, der dank seiner sympathischen Rustikalität zu kräftigen Gerichten passt.

Elegante, gut strukturierte Weine zu produzieren, das ist das Ziel von Giorgio Lavagna, langjähriger Kellermeister bei Batasiolo. Wer anspruchsvolle, von ihrem Terroir geprägte Charakterweine liebt, wird bei der renommierten Azienda im Herzen der Langhe fündig. Das Gut, das heute über 107 ha Reben in den schönsten Lagen der DOC Barolo verfügt, wurde 1979 von den Brüdern Dogliani gegründet und besitzt nicht weniger als neun so genannte «Beni», historische Crus von herausragender Qualität. Neben den eigenen Trauben wird etwa die gleiche Menge von Vertragswinzern zugekauft, so dass sich die Jahresproduktion auf rund 2,5 Millionen Flaschen beläuft.



Atrium Restaurant St Gallen

Schützenstrasse 8 9000 Sankt Gallen das italienische Restaurant in der Stadt St. Gallen

Atrium Restaurant St Gallen

Atrium Restaurant St Gallen

Aktuelle Menus über RSS

Holen Sie die Menukarte direkt auf Ihren Computer oder Ihr Handy. Erfahren Sie sofort, was es bei uns gibt. Zögern Sie nicht, unseren RSS-Feed zu abonnieren:


Atrium Restaurant St Gallen